RMW-GmbH, Große Hagenstrasse 1/2, 14712 Rathenow

03385 / 508777 info@rmw-brandenburg.de

Leistungen

weld-1920x200


Kundenspezifische Konstruktion / Berechnung, Fertigung und Montage von:

  • Vorrichtungen für die Optikindustrie, die Automotiv-, Luft und Raumfahrtbranche
  • Vorrichtungen für die Umformung
  • Biege- und Schnittwerkzeuge
  • Stanzvorrichtungen
  • Sondervorrichtungen für spanende Fertigung (Dreh-, Fräs- und Bohrvorrichtungen)
  • mechanischen Justier-,Mess- und Prüfmitteln
  • Prüfadaptern
  • Werkzeugen für die spanende Bearbeitung
  • Formen für verschiedenste Einsatzgebiete
  • Baugruppen für Vermessungstechnik und Anlagenbau

Fertigung:

  • von Einzelteilen bis zu komplexen Baugruppen
  • von Klein- und Mittelserien
  • nach Skizzen, Zeichnungen, Mustervorlagen oder CAD-Daten

 

im Bereich der Optik:

  • Funktionsmuster und Zubehör für die Mikroskopie (Kreuztische / Universaltische)
  • Prüf- und Justiermittel für die optische Industrie (Prüfvorrichtung zur Ausrichtung von Prismen…)
  • Gehäusekomponenten für astronomische Ferngläser (Bild4 rechts aussen)
  • Werkzeuge für die Brillenglasherstellung und Feinoptik; Schleif- und Polierwerkzeuge für torische Linsen… )
  • Haltevorrichtungen für das Schleifen und Beschichten von Brillengläsern  (Bild 1-Aufdampfringe; Bild 2-Schleifwerkzeug; Bild 3-Halterring)
  • Geräte und Zubehör für die Werkstatt des Augenoptikers

optische Produkteim Bereich des Leichtbaus / der Werkstofftechnik:

  • Faserverbundwerkzeuge zur mechanischen Oberflächenfeinstbearbeitung
  • Referenzkugeln und Zieltafeln CFK / GFK für die Vermessungstechnik
  • Referenzkörper zur Geometrieaufnahme und 3D Visualisierung
  • Forensikstäbe zur Schussbahnanalyse in der Spurensicherung
  • Krafteinleitung in Faserverbundrohre (pultrudierte / pullwinding Rohre)
links: Laserscanning Kugel; oben: Kunststoff-Referenzkörper; unten: 0%-Ausdehnungsstab-CFK; rechts: CFK-Bügel für Zieltafel

 

Statische Berechnungen als Festigkeitsnachweis:

angewendete Normen:  z.B. AD2000 / EC3 / FKM-Richtlinien …

Berechnungsvorgehen:

  • Begleitung der Lastenhefterstellung
  • enge Zusammenarbeit mit TÜV und DEKRA (auf Kundenwunsch)
  • Dimensionierungsberechnungen
  • Validierung bestehender Konstruktionen

Berechnungsleistungen:

  • analytische Berechnungsmethoden (Erstellung von Berechnungstools)
  • numerische Berechnungen mit ANSYS (ANSYS Classic / ANSYS Workbench)
  • Erstellung prüffähiger Berichte
  • ständiger Ansprechpartner bei beanspruchungsgerechten Konstruktionen

 

Einige Berechnungsbeispiele, zur Vergrößerung bitte Anklicken!

Lebensdauerberechnung  Rohrleitungsberechnung  Stabilitätsanalyse

Festigkeitsberechnung Strahlwäscher  Festigkeitberechnung Abgasanlage  dynamische und statische Berechnung

 

Generell gibt es Nichts was wir nicht können. Mit unserem umfangreichen Maschinenpark sind wir in der Lage ein breites Spektrum an Fertigungsverfahren anzubieten. Dabei spielt es keine Rolle welches Material zu bearbeiten ist. Neben Metallen können ebenso Keramiken, Kunsstoffe, Faserverbundmaterialien (Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff CFK , Aramidfaserverstärkter Kunststoff AFK, Basaltfaserverstärkter Kunststoff BFK und Glasfaserverstärkter Kunststoff GFK) wie auch nachwachsende Rohstoffe mechanisch bearbeitet werden. Hierbei steht Qualität für uns an oberster Stelle. Für die Qualitätskontrolle können wir auf ein breites Spektrum an Messmitteln zugreifen. Sollten wir in irgendeiner Art und Weise an Grenzen stoßen dann stehen uns zuverlässige Partner wie die Hochschule Magdeburg-Stendal zur Seite um marktfähige Lösungen zu erarbeiten.